Produktion

Hightech-Anlagen für grammgenaue Dosierungen

Die Stern-Wywiol Gruppe hat jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung feiner, pulvriger Wirkstoff-Compounds. Die Kapazitäten unserer Hightech-Anlagen in Deutschland und weltweit werden ständig erweitert.

Abfüllung in Großgebinde

GMP-zertifizierte Container-Gegenstrom-Mischanlage für hochsensible Produkte

Eine unserer Compoundierungsanlagen ist die GMP-zertifizierte Container-Gegenstrom-Mischtechnik für Mikronährstoff-Premixe, Säuglingsnahrung, Nahrungsergänzungsmittel und andere hochsensible Produkte. Diese hochwertige Anlage bietet für den Mischprozess ein breites Maß an steuerungstechnischen Möglichkeiten.

Wir legen Wert auf höchste Hygienestandards.

Höchste Hygienestandards

Wir produzieren unsere Mikronährstoff-Premixe auf Produktionsanlagen mit höchstem Niveau. Je nach Anforderung des Endproduktes oder unserer Kunden haben wir verschiedene Anlagen in verschiedenen Größen, auf denen wir die unterschiedlichen Premixe herstellen können. Diese Anlagen sind komplett aus Edelstahl, liegen in einem völlig autarken Betriebsbereich und erfüllen höchste Anforderungen. Für jeden einzelnen Prozessschritt verfügen wir über separate Produktionsräume. In einem regelmäßigen Monitoring werden neben Funktionsprüfungen auch Partikel und Keimzahlen in der Luft gemessen und überwacht.

Grammgenaue Dosierung ist für unserer Premixe von entscheidender Bedeutung.

Grammgenaue Dosierung

Vor allem bei Säuglingsnahrung, aber auch bei anderen angereicherten Lebensmitteln, spielt die grammgenaue Dosierung der Mikronährstoffe eine zentrale Rolle. Mit Hilfe des barcodegeführten Wiegesystems erstellen die Mitarbeiter die jeweilige Mikronährstoff-Mischung. Die Rezeptur dafür wird von unseren Technologen nach Ihren Wünschen entwickelt und digital auf das Wiegesystem übermittelt. Dadurch ist gewährleistet, dass jedes Vitamin und jeder Mineralstoff rezepturgenau in der exakten Menge eingearbeitet ist.

Mischtechnik auf Pharma-Niveau gewährleistet höchste Qualität und Sicherheit

Jan Heuer ist der Geschaeftsfuehrer von SternVitamin.

Bei der Verarbeitung von Mikronährstoffen sind uns produktschonende Behandlung, höchste Rezepturtreue und absolute Prozesssicherheit wichtig. Bei besonders sensiblen Anwendungen, beispielsweise Säuglingsnahrung, sind sie die Voraussetzung. Wir verfügen über die modernsten Compoundierungsanlagen für hochwertige Mikronährstoff-Premixe weltweit.

Jan Heuer, Head of Business Unit, SternVitamin
Wir setzen auf moderne Technologien wie die Wirbelschichttechnik.

Wirbelschichttechnologie bietet vielfältige Veredelungsmöglichkeiten

Bei der Herstellung der Premixe setzen wir moderne Technologien wie die Wirbelschichttechnik ein. Mit unserer Wirbelschichtanlage können wir unter anderem aus schlecht löslichen Pulvern Agglomerate mit poröser Struktur herstellen, die sich deutlich besser in Wasser auflösen. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten bei der Rohstoffauswahl. Auch die weiteren Prozessschritte Trocknen, Granulieren, Mikroverkapseln und Coaten lassen sich mit dieser Anlage realisieren. Damit können wir die Produkteigenschaften der Premixe gezielt beeinflussen und verbessern.

Kleinverpackungen

Anlagen für Kleinverpackungen und Großgebinde

Unsere Kleinverpackungsanlagen füllen Dosen, Schlauchbeutel, Klotzbodenbeutel, Doypacks (mit Zipper) und Faltschachteln in verschiedene Verpackungseinheiten. Ob Säcke, Kartons, Trommeln oder Big Bags: Wir können von jedem Ausgangsgebinde in nahezu jedes gewünschte Gebinde ab- und umfüllen.

SOCIAL SHARING